Er wird dich mit Seinen Schwingen decken, und deine Zuflucht wird unter Seinen Flügeln sein. 
(Psalm 92:4)

Willkommen!

 auf der Internetseite der Christlichen Wissenschaft in Berlin und Brandenburg!

 

Wir laden Sie ein, die Christliche Wissenschaft und ihre Grundlagen zu entdecken.

Wir sind eine christliche Gemeinschaft, die seit 1866 besteht und heute auf der ganzen Welt zu finden ist. 

In Berlin engagieren sich vier Gemeinden, sowie Christlich-Wissenschaftliche Praktiker, Lehrer und Pfleger für Sie.

Für uns ist jeder Mensch ein geliebtes Kind Gottes - unabhängig von religiösem Hintergrund,

Alter, Hautfarbe, nationaler Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung.

Jeder ist bei allen Veranstaltungen und Einrichtungen willkommen!

 



  

Jeder hat eine eigene individuelle Beziehung zur göttlichen Liebe.

An diese ewige, unantastbare Beziehung wird in der

Christlich-Wissenschaftlichen Heilarbeit nur erinnert. Sie ist immer da.

 


wofür wir stehen

Für bedingungslose Nächstenliebe, für ein Leben mit Gott, dem universalen Guten, für einen vorurteilsfreien Blick auf die Bibel, fürs Nachdenken und fürs Selbststudium. Wir setzen uns ein für Gedankenaustausch, Frieden und Respekt voreinander, für Versöhnung und Toleranz, für Gleichberechtigung und gleiche Möglichkeiten für alle. 

Womit wir gar nichts am Hut haben: Scientology, Rassismus, Antisemitismus und Missionierung. 

mitmachen

Alle Einrichtungen und Angebote haben ein Ziel: Heilung. So wird mittwochs in den Gemeinden oder in den christlich-wissenschaftlichen Zeitschriften seit über 125 Jahren von Heilung durch Gebet berichtet. So stehen Praktiker und Pfleger zur Unterstützung zur Verfügung. Eine deutschsprachige Auswahl von Heilungsberichten finden Sie im monatlichen Herold. Steigen Sie ein - entdecken Sie das Christlich-Wissenschaftliche Heilen.

spenden

Begeistert Sie das Christlich-Wissenschaftliche Heilen? Wir erhalten keine Steuergelder oder Förderungen, sondern finanzieren uns ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. 

Wir arbeiten mit Hingabe und freuen uns über Ihren finanziellen Rückwind, wenn Sie unsere Arbeit in Berlin unterstützen möchten. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. 



Ein Vortrag am 11. November 2017

"Ich verließ den Vortrag geheilt"

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen und mehr Informationen finden Sie hier.


Download
Veranstaltungskalender Herbst/Winter 2017
VK_Berlin_Herbst_2017_Screen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.3 KB
Download
Ich verließ den Vortrag geheilt
Am 11. November findet in Berlin ein englischer Vortrag von Phillip Hockley statt. Hier ein Bericht von ihm selbst - zur Vorfreude.
Phillip Hockley.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.3 KB


Spiritualität ist immer zur Hand - Mark Swinney

Die allgemeine Bezeichnung Religion kann manchmal Organisationen und Bewegungen umfassen, die eigennützige, verwerfliche und gar fanatische Ziele verfolgen. In großem Gegensatz zu solch einer Korruption – und ebenfalls im Namen von Religion – findet man ehrliche, sorgsame organisatorische Bemühungen, die dem Wohl der Menschheit enorm dienen und zugutekommen.

Ein ermutigender Trend ist, dass die Welt heute mehr Beispiele dafür sieht, wie Spiritualität – die Tatsächlichkeit geistigen Seins – das Leben von Menschen heilen, leiten und umwandeln kann.

Dieses Verständnis von Spiritualität hat Christus Jesus der Menschheit gegeben. Er lehrte kein Dogma, sondern verstand das Gute von Gottes Wahrheit und brachte es zum Ausdruck. Er zeigte, dass dieses Gute jedem überall verfügbar ist. mehr im Christian Science Herold, Oktober 2017


Der Christus und die Weltprobleme - Friedrich Preller

...Es hat den Anschein, als ob die Weltprobleme, die heute die Welt in Atem halten, auf die Verschiedenheit der Regierungssysteme, auf nationale Gegensätze und auf wirtschaftliche Unterschiede zurückzuführen seien. Ist das aber nicht nur ein Ablenkungsmanöver des sterblichen Gemüts?...

In der Geschichte Israels wird uns wiederholt von dem triumphierenden Siege eines geistig Gesinnten über eine zahlenmäßig überlegene Gegnerschaft auf der Seite materiell Gesinnter berichtet. David sagte angesichts des Riesen Goliath (1. Sam. 17:32): „Es entfalle keinem Menschen das Herz um deswillen“, und angesichts eines ganzen Heeres sagte Elisa zu seinem Diener (2. Kön. 6: 16): „Fürchte dich nicht; denn derer ist mehr, die bei uns sind, als derer, die bei ihnen sind.“ In beiden Fällen ging das geistige Verständnis des Einzelnen als Sieger über die Masse hervor...

mehr im Christian Science Herold, Dezember 1952


Informationen

Wilmersdorf
Wilmersdorf

Christliche Wissenschaft

1866 entdeckte Mary Baker Eddy, die Christliche Wissenschaft, das Gesetz des Guten. In ihrem Hauptwerk Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift ist das Christlich-Wissenschaftliche Heilen ausführlich beschrieben. Das Buch ist für alle Menschen da.

Auf hundert Seiten im Anhang des Buches sind Heilungsberichte aus erster Hand abgedruckt.

Egal, welcher Religion oder Weltanschauung Sie angehö-ren: jeder kann dieses hei-lende, wohltuende Gesetz in Tätigkeit erleben. Es ist das höhere Gesetz des Seins, für jeden erleb- und anwendbar. 

 

Charlottenburg
Charlottenburg

Berliner Gemeinden

Der wohltuende Einfluss des Gesetzes des Guten  findet Ausdruck in dem lebendigen, bibelbasierten Heilsystem der Christlichen Wissenschaft, einer weltweit vernetzten Kirche und Publikationen, die alle ein Ziel haben: Heilung zu ermöglichen, Lösungsmöglich-keiten aufzuzeigen und neue Perspektiven zu geben.

Die Berliner Gemeinden arbeiten im freundschaftlich  zusammen, jede Gemeinde ist basisdemokratisch geführt und individuell gestaltet. In allen Einrichtungen und Veranstaltungen erleben Menschen das Gefühl, auf einem sinnvollen und vertrauenswürdigen Weg zu sein. Gemeinden finden sich in Charlottenburg, Lichterfelde, Prenzlauer Berg und Wilmers-dorf.

Prenzlauer Berg
Prenzlauer Berg

Verein

Der Verein hat den Zweck, das christlich-wissenschaft-liche Heilen in Berlin in Praxis und Pflege zu fördern. 

Wir helfen jedem, der auf-grund seines oder ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen ist und die Christlich-Wissen-schaftliche Hilfe erbittet.

Lichterfelde
Lichterfelde

Heilung

Heilen, Trösten, Helfen ist zentral in der Christlichen Wissenschaft.

Der Mensch ist wertvoll und geliebt.

Entdecken Sie die Christliche Wissenschaft! Wir helfen gerne dabei - sprechen Sie uns an, entdecken Sie die geistige Dimension der Bibel und Wissenschaft und Gesundheit von Mary Baker Eddy, wenden Sie sich an einen Praktiker der Christlichen Wissenschaft oder finden Sie Anregungen auf unseren Seiten oder der internationalen Seite der Christlichen Wissenschaft:

www.christianscience.com/de.