Inspiration für die Woche

"Gott heilt die Kranken durch den Menschen, wann immer der Mensch von GOTT regiert wird"  Mary Baker Eddy.

Vögel - Druck von Nina und Diane Haigh
Vögel - Druck von Nina und Diane Haigh

Gemeinden

Unsere Berliner Gemeinden laden Sie herzlich ein, an unseren regelmäßigen Gottesdiensten teilzunehmen, um die Lehren der christlichen Wissenschaft kennenzulernen.

 

Diese finden Sonntagvormittag und Mittwochabend zu verschiedenen Zeiten an den verschiedenen Standorten statt.

 

Ob Sie bereits mit den Lehren vertraut sind oder einfach neugierig sind, mehr zu erfahren: Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

 

Genaue Zeiten finden Sie hier.

Leseräume

Die Leseräume laden zum Nachdenken und Forschen, zur Stille und zum Austausch ein.

Hier entlang zu den Adressen und Öffnungszeiten.

 

Hier geht es auch zur digitalen Lese-Ecke. Sie ist 24/7 geöffnet. Hereinspaziert zum Stöbern.

 

Zum Zuhören gibt es die wöchentlichen Bibellektionen in einer Audio-Version. Einfach auf dieser Seite kostenlos registrieren. Mit diesen Anmeldedaten haben Sie dann Zugang zur Audio-Version.



Hier geht's zu unserem Blog. In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir Gedanken von Mitgliedern unserer Gemeinden. Sie laden zum Nachdenken über alltägliche Begebenheiten ein und wie sie damit umgehen. Es geht um Trickbetrüger, Lieblingstage, Aufmerksamkeiten, was wir glauben sollen,... Vielleicht stecken Sie in der gleichen Situation, dann hoffen wir, dass Sie mit unseren Beiträgen eine Anregung zum Perspektivwechsel bekommen.




Christliche Wissenschaft

Mit Lebenserfahrungen und Fragen geht es los, und manche Frage findet eine Antwort in dem, was die Christliche Wissenschaft ganz bescheiden und zuversichtlich anbietet. Familien können von Heilungen erzählen, Menschen von Zuversicht berichten, von neuen Ideen und frischem Lebensmut. Jeden Tag neu zu entdecken, wie gut Gott ist, was das für unsere Gesundheit und unser Leben bedeuten kann, ist ein Geschenk.  weiterlesen...


Friedensgebet

Aquarell: Karin Heller-Engel
Aquarell: Karin Heller-Engel

Mit diesem Aufruf zu einem stillen Gebet immer montags um die gleiche Zeit, knüpfen wir an die Tradition der Montagsgebete an, mit denen die friedliche Revolution in der DDR startete.

     

Lasst uns konsequent und inniglich jeden Montag um 19.00 Uhr in die innere Stille des Gebets gehen und den Christus-Frieden in uns lebendig werden.

"Gott ist die Liebe" heißt es in der Bibel (1. Johannes 4: 16) und wir wollen diese friedliche, sanfte, gütige, alle umarmende Kraft der Liebe in unseren Herzen fühlen, sie in unsere Umgebung fließen lassen und weiter genau dorthin, wo derzeit Kampf, Verzweiflung und Angst in Kriegsgebieten vorherrschen. Dieser Strom der Liebe wird die Welt nicht unberührt lassen.

Gebet ist eine Kraft.